Tommy Weiss ~ D ~ Boogie & Stride Piano

Unerschöpflicher Ideenreichtum, swingende Impro-visationsfreude, irrer Groove und eine erfrischend unkonventionelle Spieltechnik – das ist Tommy Weiss! Er begeistert durch seine spannungsgeladenen Darbietungen von Blues, Boogie Woogie, Jazz und Harlem Stride

Piano á la Fats Waller und läßt auch wohlbekannte Standards auf erstaunliche Art völlig neu erklingen. Stilistisches Schubladendenken findet bei Tommy Weiss nicht statt – nur so ist es möglich, die oftmals völlig überraschend initiierten Variationen eines musikalischen Themas so eindrucksvoll miteinander zu verknüpfen.

Neben seinen (Neu-) Interpretationen bekannter Jazzstandards beeindruckt er zudem ganz besonders mit seinen virtuosen Eigenkompositionen, die unverkennbar seine enorme Musikalität bestätigen.

Website: www.tommyweiss.de


Mehr von Tommy Weiss (Konzertvideos in voller Länge – Backstage Videos – Video Interview) im Bayoogie-Club Streaming>>


 

Bayoogie Newsletter bestellen

TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN PIANO BOOGIE WOOGIE TIPPS & INFOS UNREGELMÄSSIG
IN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN. KOSTENFREI.
D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G

Next Post

"Coast Train" - Alexander Meisen - CD-Tipp

Sa Mrz 20 , 2021
Bayoogie-Club Mitglied Alexander Meisen hat ein beeindruckendes Erstlings-Werk vorgelegt: “Coast Train”. 15 Piano-Songs im Barrelhouse-Stil, aber dennoch mit ganz eigenem Charakter, Groove und Sound. Diese CD macht großen Spaß, ist eine Reminiszens an die großen Meister des Piano Blues der frühen Jahre und doch so eigen, dass man Alexander Meisen […]