Frank Muschalle: „Es macht mehr Spaß, Konzerte zu spielen als abzusagen“

Frank Muschalle gehört zu den etablierten Pianisten im klassischen Blues- und Boogie Woogie Piano. Im Münsterland geboren lebt er mit seiner Familie seit Jahren in Berlin. Wir haben ein kurzes Gespräch mit ihm geführt.

Bayoogie:
Hallo Frank, wie geht es Dir in Berlin?

Frank Muschalle:
Danke, mir geht es gut, auch wenn – natürlich – die gesamte Situation nicht schön ist und nervt. Viele Projekte, die langfristig geplant waren, konnten und können nicht stattfinden. Und es macht selbstverständlich viel mehr Spaß, Konzerte zu spielen als sie ein zweites, manchmal drittes Mal zu verschieben.

Bayoogie:
Machst Du Online-Aktivitäten? Wenn ja, unter welchem Link können Interessierte sie finden?

Frank Muschalle:
Nein, Online-Konzerte spiele ich keine. Aber wer mag, kann sich unter https://dev.frankmuschalle.de/timeline ein paar Rückblicke ansehen. Es sind ein einige kurze Konzerteindrücke aus den vergangenen 20 Jahren dort zu sehen, teilweise mit tollen Gastmusikern.
Bayoogie:
Wie siehst Du die künftige Entwicklung?
Frank Muschalle:
Ich denke, wir werden sicher bis Ende diesen Jahres noch mit der Pandemie zu tun haben. Evtl. ist für Anfang nächsten Jahres wieder eine gewisse Planbarkeit möglich. Das wäre wünschenswert !

Bayoogie-Newsletter bestellen. Alles zum Datenschutz>>

Bayoogie Newsletter bestellen

TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN PIANO BOOGIE WOOGIE TIPPS & INFOS UNREGELMÄSSIG
IN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN. KOSTENFREI.
D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G

Next Post

Valery Jo Kirchoff & Ethan Leinwand: "Jetzt ist die Zeit zu erkennen, was für uns wichtig ist"

Fr Apr 9 , 2021
Bitte dieses Feld leer lassen Bayoogie Newsletter bestellen TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN PIANO BOOGIE WOOGIE TIPPS & INFOS UNREGELMÄSSIGIN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN. KOSTENFREI.D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G Prüfe deinen Posteingang oder Spam-Ordner, um […]