Brian Holland ~US~ Ragtime Piano

Brian Holland gehört zu den außergewöhnlichen Pianisten im Ragtime- und Stride-Piano in Amerika. Er begeistert sein Publikum vorallem durch einen neuen Ansatz. Er kombiniert die technische Perfektion am Klavier mit einem grandios relaxten Auftreten.

Seine musikalische Karriere begann bereits im Alter von drei Jahren. Er wuchs in einem “Ragtime”-Haus auf. Seine Großeltern lehrten ihn, jede Art von Musik gut zu finden. Und die Klaviermusik der Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert war darin fester Bestandteil. Mit dem Talent gesegnet, schwierigste technische Passagen leicht zu erlernen und einem natürlichen Gespür für Improvisation war es für den jungen Brian nicht schwer, Ragtime und Stride-Piano am Klavier spielen zu lernen. Schnell erarbeitete er sich ein Repertoire, dass so manchen Profi verblassen ließ.

Nach 12 Jahren intensivem, klassischen Klavierunterricht, war für Brian schnell klar, dass er nicht auf einer Konzertbühne, sondern einer Ragtime Bühne stehen möchte.

In der Zwischenzeit hat er auf allen wichtigen Ragtime- und Stride-Piano Bühnen dieser Welt gestanden. Und gespielt.

Brian eilt der Ruf voraus, ein World-Old-Time Piano Playing Champion zu sein. Diesen Preis hat er bereits dreimal gewonnen, unter anderem als jüngster Pianist im Alter von 27.

1997 traf Brian Jeff Barnhart auf dem Internationalen Scott Joplin International Ragtime Festival, dass jedes Jahr in Sedalia, Missouri, stattfindet. Beide spielten spontan verschiedene, für zwei Klaviere komponierte Ragtime-Stücke. Die Session ging bis zum nächsten Morgen. Daraus entstand eine CD und eine Tournee.

Und Brian wurde gefragt, ob er nicht als musikalischer Leiter für dieses international renommierte Festival tätig sein möchte. Er ist es bis heute.

Für Brian Holland ist Rag-Time einfach nur Good-Time.


Bayoogie Newsletter bestellen. Alles zum Datenschutz>>

Bayoogie Newsletter bestellen

TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN PIANO BOOGIE WOOGIE TIPPS & INFOS UNREGELMÄSSIG
IN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN. KOSTENFREI.
D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G

Next Post

Daniel Paterok "Studio Sessions" ~ CD-Tipp

Mo Apr 12 , 2021
Bitte dieses Feld leer lassen Bayoogie Newsletter bestellen TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN PIANO BOOGIE WOOGIE TIPPS & INFOS UNREGELMÄSSIGIN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN. KOSTENFREI.D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G Prüfe deinen Posteingang oder Spam-Ordner, um […]