Izi Onslow ~ Kissing in the Dark ~ CD-Tipp

Die junge britische Sängerin Izi Onslow gehört zu den wenigen, die sich dem ganz alten Blues und Jive aus den Kneipen und Honky Tonks der frühen 1920er Jahre verschrieben haben. Dass diese Songs nicht mehr immer jugendfrei waren, liegt auf der Hand. Izi meistert sie aber mit Bravour.

Auf ihrer Debut-CD sind insgesamt zehn tolle Songs, die die Bandbreite des Hokum-Blues, also des rohen und einfachen Blues mit einer kleinen Combo präsentieren.

Diese CD macht großen Spaß. Unbedingt empfehlenswert.

Songlist:

01 Kissing in the dark
02 I feel so good
03 I got a man in the Bama Mines
04 Tin Can Alley
05 After Marriage Blues
06 Down the road a piece
07 I´m coming home
08 I cant look back
09 Pigfoot Pete
10 You cant get that stuff no more

Mehr Info: izionslow@gmail.com

Bayoogie Newsletter bestellen

TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN PIANO BOOGIE WOOGIE TIPPS & INFOS UNREGELMÄSSIG
IN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN. KOSTENFREI.
D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G

Next Post

Tipitina`s in New Orleans eröffnet neuen Klavier-Musik-Club

Do Aug 5 , 2021
Bitte dieses Feld leer lassen Bayoogie Newsletter bestellen TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN PIANO BOOGIE WOOGIE TIPPS & INFOS UNREGELMÄSSIGIN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN. KOSTENFREI.D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G Prüfe deinen Posteingang oder Spam-Ordner, um […]