CD-Tipp: Sydney Ellis ~ „Another One-Nighter“

Sydney Ellis gehört seit Jahrzehnten zu den wirklichen Perlen im Blues-Gesang. Das liegt zum einen daran, dass sie sich stets für ein wohltemperiertes Mix aus eigenen Songs und Standards entscheidet. Und zum zweiten natürlich dass sie ihre Songs lebt. Auf der Bühne. Und auch auf ihren CD`s. So wie in der vorliegenden, neuen Produktion „Another One-Nighter“. Ein Schelm, wer bei dem Titel böses denkt. Es geht wohl eher um die in unseren Breitengraden üblichen Konzertreisen: Heute hier. Morgen da. Das Thema des Nie-Daheim-Seins hat Sydney mit ihrer hervorragenden Band in elf grandiose Songs gepackt. Gospel und Blues sind zu hören. Klassiker wie „Baby please dont go“ oder „Wade in the water“. Aber Sydney Ellis gehört zu den wenigen Sängerinnen, die ein Gespür für Eigenkompositionen haben. Beste Beispiele hierfür sind „On My Way“ oder auch „Nobodys Fault but mine“.

Songlist:

Wade in the Water

Baby Please Dont Go

Talk to me Baby

Elija Rock

Let me Love You

I wanna go home

On my Way

Dont let nobody drag your spirit down

Nobodys Fault but mine

Mean and Evil

Travelin Shows

Infos

Die Band:
Sydney Ellis – Vocals
Chris Zeitner – Drums
Wolfgang Scholz – Tenor Sax
Ricky Cotton – Piano
Doc Ellis – Bass

Erschienen bei Black Wallet Records, BWP 1009A – 2017

More Infos: www.sydneyellis.com

Bayoogie Newsletter bestellen

TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN PIANO BOOGIE WOOGIE TIPPS & INFOS UNREGELMÄSSIG
IN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN. KOSTENFREI.
D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G

Next Post

Buch-Tipp: Vom Zauber der Züge ~ Axel Zwingenberger

Di Aug 31 , 2021
Bitte dieses Feld leer lassen Bayoogie Newsletter bestellen TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN PIANO BOOGIE WOOGIE TIPPS & INFOS UNREGELMÄSSIGIN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN. KOSTENFREI.D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G Prüfe deinen Posteingang oder Spam-Ordner, um […]