Chains of Love ~ Song-Geschichte

„ Chains Of Love “, ist ein 12-taktiger Blues und wurde von Doc Pomus (alias Jerome Solon Felder) geschrieben. Pomus verkaufte das Urheberrecht 1950 für 50,00 $ an Ahmet Ertegun, den Inhaber von Atlantic Records. Da Ertegun von diesem Zeitpunkt an das Urheberrecht besaß, hatte er das gesetzliche Recht, das Lied als sein eigenes zu beanspruchen, was er unter dem Pseudonym „A. Nugetre“ tat.

 

Die erste Aufnahme von Big Joe Turner (als Joe Turner) stammt aus dem Jahr 1951 und erreichte Platz 2 der US Billboard R&B -Charts . Turners Version war sein erster Erfolg auf dem von Ertegun gegründeten Label Atlantic .

 

  • 1956 wurde das Lied von Pat Boone gecovert , dessen Version Nr. 10 der Billboard Hot 100 .
  • Eine weitere kommerziell erfolgreiche Version war von Bobby Bland , dessen Aufnahme Nr. 9 der R&B-Charts und Nr. 60 auf den Hot 100 im Jahr 1969.
  • Der amerikanische Country-Musiker Mickey Gilley veröffentlichte dieses Lied im Oktober 1977 als dritte und letzte Single aus seinem Album First Class . Das Lied erreichte Platz 9 in der US Billboard Hot Country Singles-Tabelle und Platz 7 in der kanadischen RPM Country Tracks-Tabelle in Kanada.
  • Die Hollywood Flames veröffentlichten 1958 eine Version des Songs als Single.
  • Johnny Burnette und das Rock’n’Roll-Trio (1957)
  • Sam Cooke (1962)
  • BB King (1962)
  • The Drifters (1965)
  • Little Richard (1973)
  • Lou Rawls (1992)
  • Irma Thomas (1992).

 

Quelle: Wikipedia

Tipps

Bayoogie Newsletter bestellen

TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN PIANO BOOGIE WOOGIE TIPPS & INFOS UNREGELMÄSSIG
IN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN. KOSTENFREI.
D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G

Next Post

Jailhouse Rock - jetzt spielen lernen

Do Jul 28 , 2022
Bitte dieses Feld leer lassen Bayoogie Newsletter bestellen E-Mail-Adresse * TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN PIANO BOOGIE WOOGIE TIPPS & INFOS UNREGELMÄSSIGIN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN. KOSTENFREI.D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G Prüfe deinen Posteingang oder […]