Joe Krown (US), New Orleans Piano – Portrait

Der Pianist Joe Krown lebt und arbeitet in New Orleans. Aber er ist auch weltweit unterwegs. Wir führten mit ihm in New Orleans ein Up&Personal Video Interview.

Joe Krown lebt und arbeitet in New Orleans. Er spielt New Orleans Style Piano und Hammond B-3 Organ. Er ist auch offizieller „Hammond-Artist“. Auf dem New Orleans Jazz und Heritage Festival spielt er jedes Jahr seit 2001. Auf dem French Quarter Festival jedes Jahr seit 1998. Her hat den New Orleans Big Easy Award gewonnen. Mehrfach. 2009 erhielt er den Offbeat Award für das beste R&B Funk Album. Im April 2014 bekam er den Piano Legacy Award. Ach ja, nebenbei tourt er auch solo oder mit Band durch die ganze Welt.

Von 1992 bis 2005 war er Pianist bei Clarence Gatemouth Brown und ist auch auf einigen Album mit dem Superstar zu hören. Sie machten eine 62-tägige Welt-Tour als Opening Act für Eric Clapton. Auf DVD gibt es auch das Zusammenspiel mit Carlos Santana zu sehen.

Solo hat Joe Krown auch CD`s herausgebracht: 1998 das Album „Just the Blues“. Und 2003: „New Orleans Piano Rolls“.

 

Joe Krown ist der musikalische Leiter des WWOZ Piano Night, das jährlich während des New Orleans Jazz & Heritage Festivals stattfindet.

Wenn er nicht gerade irgendwo auf der Welt konzertiert, kann man ihn in New Orleans erleben. Unter anderem im Ralph`s at the Park, Le Bon Temps, dem Jazz Playhouse im Sonesta Hotel an der Bourbon Street, oder auch in der berühmten Maple Leaf Bar, in der schon James Booker regelmäßig aufgetreten ist.

Joe Krown war auch in der HBO-Drama Serie „Treme“ zu sehen. Eine Serie in mehreren Staffeln über das Leben in New Orleans nach dem Hurricane Katrina.

Seit Juni 2017 spielt Joe in der Band von Kenny Wayne Shepherd und tourt um die ganze Welt. So stand er auf einer Bühne mit Van Halen, Rolling Stones, Bob Dylan, Aerosmith und vielen anderen.

Sein Herz gehört aber immer dem reinen, puren unverfälschten Klang des New Orleans Pianos.

Website: www.joekrown.com

Bilder

Up & Personal Video Interview

Up & Personal Video Interview – gefilmt September 2022 in New Orleans. Länge ca. 15 min.

Jetzt im Bayoogie-Stream jederzeit anschauen: https://www.bayoogie-stream.com

CD`s von Joe Krown@Bayoogie Shop

Joe Krown Live Konzerte

Bayoogie Newsletter bestellen

TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN PIANO BOOGIE WOOGIE TIPPS & INFOS UNREGELMÄSSIG
IN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN. KOSTENFREI.
D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G

Next Post

New Orleans Basslines - jetzt am Klavier spielen lernen

Fr Nov 18 , 2022
In New Orleans klingt Blues und Boogie anders als z.B. in Chicago. Das liegt auch an den Bassfiguren der linken Hand am Klavier.