Reise nach New Orleans 16. – 24.03.2023

Reisen Sie mit in die Geburtsstadt des Jazz!

Der Pianist Jan Luley organisiert seit Jahren außergewöhnliche Reisen nach New Orleans. Er selbst gehört zu den Klavierspielern, die dem New Orleans Jazz neues Leben einhauchen. Er kennt sich aus. In Geschichte und Musik.

Reisen Sie mit in die Geburtsstadt des Jazz!

Der Pianist Jan Luley organisiert seit Jahren außergewöhnliche Reisen nach New Orleans. Er selbst gehört zu den Klavierspielern, die dem New Orleans Jazz neues Leben einhauchen. Er kennt sich aus. In Geschichte und Musik.

Reisen Sie mit in die Crescent City und ich führe Sie zum heißesten Jazz, zeigen Ihnen die angesagtesten Clubs und sagen Ihnen, wo es das beste kreolische Essen gibt. Machen Sie mit mir einen Ausflug zu den Alligatoren in die Bayous, eine Führung über eine alte Südstaaten-Plantage oder eine Riverboatshuffle auf der “Natchez”. Erleben Sie aber auch die Kehrseite der Stadt, Armut, Gentrifizierung und welche Nachwirkungen Hurricane Katrina auf diese einzigartige Stadt auch heute noch hat. New Orleans ist Musik und die Musiker kämpfen für ihre Stadt. Wir als Touristen können sie dabei am besten unterstützen in dem wir hinreisen. Rund 30 bis 40 Live-Konzerte sind es jeden Tag in den Clubs der Stadt, die Straßenmusiker tagsüber nicht mit eingerechnet, am Wochenende doppelt so viele. Ein Mekka für alle Musikfreunde, egal ob traditioneller Jazz, Funk, Rock, Gospel oder Blues.

Nächster Reisetermin: 16. bis 24. MÄRZ 2023 – kann sich um ein oder zwei Tage verschieben.

Stellen Sie sich unsere Reise nicht als “typisch deutsche” Gruppenreise vor, mehr als ein Trip mit Freunden. Keine minutiös durchgeplanten Tagesabläufe und gruppendynamisches Händchenhalten, sondern Unternehmungen und Empfehlungen, die man gemeinsam in der Gruppe, aber auch alleine wahrnehmen kann, wenn man dies möchte. New Orleans bietet so viele Möglichkeiten. Ich würde mich freuen, Ihnen diese großartige Stadt näher bringen zu dürfen.

Ihr
Jan Luley

Reisedatum:
16. bis 24. MÄRZ 2023

Reisepreise 2022:
€ 2.779,00 p.P. im Doppelzimmer

€ 970,00 p.P. Zuschlag für Zimmer zur Alleinbenutzung
3-Bett-Zimmer: Zuschlag für dritte Person auf Anfrage

Teilnehmer: min. 16 / max. 24 Personen

Konzerte abseits des Festivals und sonstige Unternehmungen (über die in den Inklusiv-Leistungen erwähnten hinaus) werden optional angeboten und sind nicht im Preis enthalten.

Anmeldeschluss ist der 15.12.2022 – falls ausgebucht auch schon früher.

geplante Flugdaten (2022)

Hinflug
Frankfurt-London 11:55 Uhr – 12:55 Uhr

London-New Orleans 13:55 Uhr – 19:10 Uhr

Rückflug
New Orleans-London 21:25 Uhr – 11:00 Uhr +1

London-Frankfurt 14:15 Uhr – 16:55 Uhr

Leistungen inklusive:

  • Linienflug in der Economy Class ab Frankfurt nach New Orleans und zurück mit British Airways über London;

  • 1 Gepäckstück bis 23 kg zzgl. Handgepäck

  • Rail & Fly Bahnfahrkarte in der 2. Klasse für die Hin- und Rückfahrt zum/ab Flughafen Frankfurt

  • 8 Übernachtungen inkl. Frühstück in einem Hotel der gehobenen Mittelklasse (Hotel Maison Dupuy). Alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC.

  • Komplette Organisation der Gruppen sowie Reisebegleitung vor Ort durch Jan Luley mit aktuellen Insider-Tipps

  • Ausflug mit Bus/Boot in die Sümpfe Louisianas unter der Leitung eines erfahrenen Rangers

  • Bus-Ausflug zu einer alten Südstaaten-Plantage mit ortskundiger Führung

  • Stadtführung durch das French Quarter mit histroischen und architktonischen Schwerpunkten (möglicherweise zusätzlich auch Führung im Garden District/La Fayette Cemetery)

  • Foto-Exkursion im alten kreolischen Viertel Algiers

  • exklusiver, von Jan Luley erstellter, „kulinarischer Sound-Guide“ durch das French Quarter mit Tipps zu Restaurants, Bands und Veranstaltungen

NewOrleans2012 244.jpg

Jan ist Euer Guide in New Orleans. Er ist kein typischer Reiseleiter, sondern Jazzpianist, Grafikdesigner und Fotograf, der seit Jahren regelmäßig alleine oder mit seiner Frau Eda nach New Orleans fliegt, um dort Freunde zu treffen, Musik zu machen und die wunderbare Atmosphäre dieser Stadt zu genießen.

Durch ihre langjährige Insider-Erfahrung mit guten Kontakten zur lokalen Szene haben beide immer aktuelle Tipps abseits der ausgetretenen Touristenpfade parat.

Bayoogie Newsletter bestellen

TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN PIANO BOOGIE WOOGIE TIPPS & INFOS UNREGELMÄSSIG
IN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN. KOSTENFREI.
D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G

Next Post

Hound Dog - Piano Tutorial - jetzt spielen lernen

Do Dez 1 , 2022
Offiziell wurde dieser Song vom Komponisten Duo Leiber & Stoller geschrieben. Die Ursprungsversion geht aber auf die Sängerin Big Mama Thornton zurück. Elvis hat den Song dann weltweit bekannt gemacht. Wir lernen eine vereinfachte Version mit vielen Details.