Amos Milburn wurde am 1. April 1927 in Houston, Texas geboren und starb am 3. Januar 1980. Geboren in Houston als eines von 13 Geschwistern, spielte Milburn bereits mit 5 Jahren auf dem Klavier. Nach seinem Militärdienst während des Zweiten Weltkriegs, zu dem er sich mit 15 gemeldet hatte, trat [...]

Musik und Geschichten von | Music and Stories about

Al Hibbler, Sam Cooke, Sydney Ellis, Sippie Wallace, Nomad Swing, Martin Pyrker, Jimmy Reed, Marilyn Monroe, Joe Barry, Dinah Washington, James Booker, Jan Luley, Teddy Staufer, Georg Schroeter, Marc Breitfelder, Amos Milburn, Nina Simone, Fats Waller, Elvis Presley, Billie Holliday, Eddie C. Campbell, Bessie Smith, A.C. Reed, Abi Wallenstein

Länge | Length: ca. 87 min.

Musik und Geschichten von | Music and Stories of

Vince Weber, Al Dexter, Tibor Grasser, Albert Ammons, Pete Johnson, Big Joe Turner, Bob Crosby, Benny Goodman, Cab Calloway, Stefan Ulbricht, Jean-Pierre Bertrand, Amos Milburn, Cripple Clarence Lofton, Arthur Montana Taylor, Champion Jack Dupree, Erroll Dixon, Heini Altbart, Dick Davis

Länge | Length: ca.62 min.

Geschichten und Musik | Stories and Music about

Champion Jack Dupree, Axel Zwingenberger, Torsten Zwingenberger , Amos Milburn, Stick McGhee, Christian Rannenberg, Balazs Daniel, Daniel Paterok, Chris Conz, Ethan Leinwand, Valerie Jo Kirchhoff, John Lee Hooker, Little Brother Montgomery, LaVerne Baker, Dave Bartholemew, Memphis Slim, Lluis Coloma, Barrelhouse Chuck

Noch bevor der Name “Boogie Woogie” 1929 erfunden war, gab es eine Klaviermusik in den Kneipen und Spelunken, die den Grundstein für diese wunderbare Musik gelegt hat. Sie wird gerne als “Barrelhouse Piano Blues” bezeichnet, weil die Pianisten sich mit pianistischer Technik und entertainendem Talent gegen den Lärm des Publikums und schlechte Klaviere behaupten mussten…