Rund um die Jahrhundertwende 1899/1900 entwickelte sich neben dem populären Ragtime Piano auch eine ganze Reihe weiterer Klavierstile in Amerika. Mit dem Ragtime versuchten Komponisten wie Scott Joplin und andere ein musikalisches Gegengewicht zur strengen europäischen klassischen Musik zu schaffen, in dem sie bewiesen, dass man auch populäre Musik fest […]

James Price Johnson wurde am 1. Februar 1894 geboren und starb am 17. November 1955. Er war einer der Pioniere des Stride-Piano-Stils im Jazz und baute eine musikalische Brücke vom Ragtime zum Jazz. Gemeinsam mit Jelly Roll Morton gilt er daher als wichtiger, pianistischer Meilenstein in der Entwicklung des Jazz. [...]