Jelly Roll Morton, geboren am 20. September 1885 in Gulfport/Mississippi, gestorben am 10. Juli 1941. Jelly Roll Morton wurde in Gulfport (Mississippi) geboren und wuchs in New Orleans (Louisiana) auf. Seine Mutter Laura La Menthe, geborene Monette, verließ ihren Ehemann F. P. „Ed“ La Menthe, den Vater Jelly Rolls, zu […]

Piano Blues- und Boogie Woogie klingt in New Orleans anders. Die Songs haben zum großen Teil mehr Harmonien. Und oft ist auch der Einfluss Südamerikanischer oder Karibischer Rhythmen eingeflossen. In dieser Radioreihe präsentiere ich Euch tolle Künstler und tolle Songs, die eines gemeinsam haben: Louisiana und New Orleans Groove. New […]

Noch bevor der Name “Boogie Woogie” 1929 erfunden war, gab es eine Klaviermusik in den Kneipen und Spelunken, die den Grundstein für diese wunderbare Musik gelegt hat. Sie wird gerne als “Barrelhouse Piano Blues” bezeichnet, weil die Pianisten sich mit pianistischer Technik und entertainendes Talent gegen den Lärm des Publikums […]

Buddy Bolden war wohl der allererste Jazzmusiker aus New Orleans. Die Geschichten, die über ihn überliefert sind, sind rar und exzentrisch. Es gibt keine Aufnahmen. Aber im Jahr 1923 hat der Pianist Jelly Roll Morton die Titelmelodie der Buddy Bolden Band als „Buddy Bolden Blues“ aufgenommen. Der Pianist Jan Luley […]