Jan Luley studierte Jazz mit Hauptfach Klavier in den Niederlanden und feierte in 2013 sein 30jähriges Bühnenjubiläum. Sein musikalischer Schwerpunkt liegt auf Pianostilen aus New Orleans zwischen Tradition und Moderne, wobei er originale Kompositionen aus New Orleans mit eigenen Werken zu ebenso spannenden wie groovigen Konzerten verwebt. Weitere Vorlieben liegen im klassischen [...]
Thomas “Fats” Waller wurde am 21. Mai 1904 in Harlem, New York, geboren und starb am 15. Dezember 1943   Er war ein bekannter Jazz-Pianist, Organist, -Komponist und -Sänger. Der wegen seines stattlichen Leibesumfangs Fats genannte Jazzer hatte große Bedeutung in der Entwicklung des frühen Jazz der 1920er Jahre zum [...]

Ein deutscher Blues & Boogie Woogie-Pianist Ob als Solo-Pianist in Jazzclubs, auf Konzertbühnen oder Festivals, ob als langjähriger Pianist der legendären Mojo Blues Band, ob als Begleiter von Blues-Größen wie Abi Wallenstein, Louisiana Red, Henry Heggen oder vielen anderen, ob als Duo-Partner von Blues-Drummer Micha Maass oder kongenialer Duo-Partner von seinem Onkel Gottfried Böttger – Henning Pertiet überzeugt in […]

Amos Milburn wurde am 1. April 1927 in Houston, Texas geboren und starb am 3. Januar 1980. Geboren in Houston als eines von 13 Geschwistern, spielte Milburn bereits mit 5 Jahren auf dem Klavier. Nach seinem Militärdienst während des Zweiten Weltkriegs, zu dem er sich mit 15 gemeldet hatte, trat [...]
Charles Brown wurde am 13. September 1922 in Texas City, Texas geboren und starb am 21. Januar 1999 in Oakland, Kalifornien. Schon früh bekam Charles Brown klassischen Klavierunterricht und trat Ende der 1930er Jahre mit seiner Band in der Umgebung seines Geburtsortes auf. Er arbeitete später als Chemie-Lehrer, bis er [...]
Georg Schroeter und Marc Breitfelder kommen aus Kiel und sind seit vielen Jahren auf “Blues-Tour”. Sie spielen mehr als 100 Konzerte pro Jahr in ganz Europa. Georg Schroeter gehört zu den bluesigen Pianisten in Deutschland. Seine Finger gleiten scheinbar wie von allein über die Tasten des Pianos, während er gleichzeitig [...]

Carl Sonny Leyland wurde an der Südküste Englands, in Southampton, geboren und wuchs auch dort auf. Bereits als Kind hörte er die Platten seines Vaters: Rock`n Roll, Dixieland, Jazz und Country Musik. Im Alter von 15 Jahren entdeckte er den Boogie Woogie, als er einen Schulfreund spielen hörte. Der Rhythmus […]