Diese CD ist ein Geheimtipp für alle, die Spaß an gutem, unterhaltenden Barrelhouse Piano haben. Roosevelt Sykes war von den 1920er Jahren bis zu seinem Tod 1983 einer der besten Entertainer am Klavier. Auf der vorliegenden CD sind Aufnahmen von 1929 und 1930 zu hören. Ein wahres Stück Piano Blues [...]

Noch bevor der Name “Boogie Woogie” 1929 erfunden war, gab es eine Klaviermusik in den Kneipen und Spelunken, die den Grundstein für diese wunderbare Musik gelegt hat. Sie wird gerne als “Barrelhouse Piano Blues” bezeichnet, weil die Pianisten sich mit pianistischer Technik und entertainendem Talent gegen den Lärm des Publikums und schlechte Klaviere behaupten mussten…