Translation: Right Mouse Click into site and then choose “Translation” Thomas “Fats” Waller wurde am 21. Mai 1904 in Harlem, New York, geboren und starb am 15. Dezember 1943   Er war ein bekannter Jazz-Pianist, Organist, -Komponist und -Sänger. Der wegen seines stattlichen Leibesumfangs Fats genannte Jazzer hatte große Bedeutung [...]

Unerschöpflicher Ideenreichtum, swingende Impro-visationsfreude, irrer Groove und eine erfrischend unkonventionelle Spieltechnik – das ist Tommy Weiss! Er begeistert durch seine spannungsgeladenen Darbietungen von Blues, Boogie Woogie, Jazz und Harlem Stride Piano á la Fats Waller und läßt auch wohlbekannte Standards auf erstaunliche Art völlig neu erklingen. Stilistisches Schubladendenken findet bei Tommy […]

James Price Johnson wurde am 1. Februar 1894 geboren und starb am 17. November 1955. Er war einer der Pioniere des Stride-Piano-Stils im Jazz und baute eine musikalische Brücke vom Ragtime zum Jazz. Gemeinsam mit Jelly Roll Morton gilt er daher als wichtiger, pianistischer Meilenstein in der Entwicklung des Jazz. [...]